Konflikt mit Stadt "Name"

  • Nachdem 2 unliebsame Mitglieder aus dem Team geworfen wurden war deine Antwort , dass es nun keinen spezifischen Grund gäbe und das du mal wieder vorbei schauen würdest und auch versuchst die anderen zu überreden. Dies hast du mir insgesamt auf Nachfrage 3 Mal gesagt.


    "versuchst die anderen zu überreden" - Nur weil sie es versucht, heißt es ja nicht automatisch, dass die Anderen Lust haben wieder zu kommen. Sie hat mit uns darüber gesprochen, jedoch hatte beispielsweise ich nachdem mir ohne zu übertreiben stundenlange Arbeit und massenhaft Stacks an selbst gefarmten / erkauftem Eisen (Hopper) einfach weg genommen wurde, nur weil der Server nicht hinterher kommt wofür ich absolut nichts kann, einfach absolut keine Lust mehr, da ich sonst nichts anderes auf dem Server gemacht habe als mein Redstone und Villager Zeug.

    An sich einfach dadurch, dass wir keine Lust hatten nehme ich mal an hatte Luisa auch nicht mehr so viel Lust alleine auf den Server zu kommen, da wir (wie man vielleicht merkt) immer zusammen spielen und uns dann lieber anderen Spielen gewidmet haben. Uns gibt es halt nur im Komplettpaket.

  • Kann verstehen dass dich das ärgert, würde mich auch frustrieren wenn man Arbeit in was rein steckt und hinterher alles weg ist aber wie du damit umgehst...


    Der Server wurde erst aufgerüstet, das kostet Geld und im Gegengzug wird nur verlangt das man sich an die Regeln hält und allen Spielern das gleiche Spielerlebnis erlaubt wie sich selbst.


    Lowkey

    r/choosingbeggars o.o

  • Er hat Nächte lang damit verbracht Redstone Schaltungen zu bauen und so viel da rein investiert, wenn ihm dann alles genommen wird spielt er aus logischer Konsequenz eben nicht mehr auf diesem Server.

    Ich glaube viel hängt da auch damit zusammen, dass jegliche Schaltungen die von ihm gebaut wurden direkt als was "illegales" vermutet wurden - vielleicht muss man dann auch ein wenig Verständnis dafür haben, dass wenn ein Spieler sich viel Mühe gibt und es alles immer nur unter Verdacht gerät und er sich alleine für Türen rechtfertigen muss der Spielspaß irgendwann für diesen Spieler verloren geht.


    Hat auch nichts mit "an die Regeln halten" zu tun, wir haben uns stets an die Regeln gehalten!

  • Habe ich nicht gesagt das alles gleich mit Regelverstoß zu tun hat, genauso habe ich auch gesagt das ich verstehe das man sich da ärgert.

    Mir gings eigentlich nur um die Reaktion zu: Ich kann nichts dafür das der Server nicht genug power für meine Schaltungen hat. ¯\_(o.o)_/¯

  • Zitat von Ven

    Habe ich nicht gesagt das alles gleich mit Regelverstoß zu tun hat

    Dann verstehe ich diese Aussage nicht ganz.. Habe mich immer an die Regeln gehalten genauso, wie ich jedem Spieler das selbe Spielerlebnis "erlaubt" habe.



    Zitat von Ven


    aber wie du damit umgehst

    Wie gehe ich denn damit um? Ich spiele halt nicht mehr auf dem Server, weil das was ich am liebsten mache bei Minecraft alles nicht machen darf (oder nur durch strengste, unsichtbare Bewachung) :D

  • Also ich habe das ganze Mal in einen neuen Thread verschoben weil das ein bisschen an der Ideensammlung vorbei geht, deswegen ist es aber nicht egal.


    Also mal sehen... "Im Gegenzug wird nur verlangt das man sich an Regeln hält und allen das selbe Spielerlebnis erlaubt."


    Das habe ich gesagt, gemeint habe ich damit aber nicht das alles was du machst Achondis, gleich ein Regelverstoß ist.


    Und allen das selbe Spielerlebnis erlauben tust du eben nicht, wenn du wissentlich Dinge tust die lags verursachen, das ist doch die ganze Problematik daran und das meinte ich auch mit: "Wie du damit umgehst..."


    "Ich spiele wie ich will, nicht meine Schuld wenn der Server nicht genug power dazu hat, leiden halt andere Spieler drunter, mir egal."

    Die Einstellung ist nicht gerade gerecht.